Trekking Touren werden zunehmend beliebter. Darum möchten wir Dir mit unserem Ultraleicht Zelt Test eine Hilfe an die Hand geben, um die beste Schlafgelegenheit für unterwegs zu finden. Da die Unterkunft bei jeder Wanderung immer dabei ist, sollte auf das zugeladene Gewicht geachtet werden. Ultraleicht Zelte liegen gerade mal zwischen einem und zwei Kilogramm und lassen sich zudem überaus kompakt zusammenpacken. Sie nehmen nicht viel Platz weg und sind gleichzeitig schnell und einfach aufgebaut.

Testsieger

Ultraleicht Zelt 1

  • Für 1-2 Personen
  • Wassersäule 2000 mm
  • Gewicht: 2000 Gramm

button_zum-shop-4

2. Platz

Ultraleicht Zelt 2

  • Für bis zu 3 Personen
  • 2000 mm Wassersäule
  • Gewicht: 3400 Gramm

button_zum-shop-4

3. Platz

Ultraleicht Zelt 3

  • Für bis zu 2 Personen
  • Wassersäule 4000 mm
  • Gewicht: 1700 Gramm

button_zum-shop-4

Eigenschaften Von Ultraleicht Zelten

Die unterschiedlichen Größen beim Ultraleicht Zelt

Ebenso wie bei den herkömmlichen Zelten gibt es auch bei den Ultraleicht Zelten unterschiedliche Größen. Beim Ultraleicht Zelt Kauf sollte daher darauf geachtet werden, dass die Größe der jeweiligen Personenanzahl angepasst wird, damit nicht unnötiger Ballast transportiert werden muss. Je größer das Zelt ist, umso schwerer wird es folglich auch. Ein Vier-Personen-Zelt bringt beispielsweise schon ein Gewicht von etwa zwei Kilogramm mit und sollte folglich nur mitgenommen werden, wenn es wirklich benötigt wird. Ob ein Ultraleicht Zelt für eine, zwei, drei oder vier Personen, es gibt ein umfangreiches Angebot sowie verschiedene Hersteller, sodass für jede Gelegenheit auch das richtige Zelt zu finden ist.

Besonderheiten beim Ultraleicht Zelt

Wie der Name sicherlich schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um Zelte, die nur sehr wenig Gewicht aufweisen. Das liegt insbesondere an dem Material, welches für die Herstellung verwendet wird. In der Regel bestehen die Ultraleicht Zelte aus einem speziellen Zeltgewebe, welches sich nicht nur durch das geringe Gewicht auszeichnet, sondern auch durch seine enorme Widerstandsfähigkeit. Es wird weder durch einen starken Regenschauer noch durch kräftige Winde beeinträchtigt, so dass es sich zusätzlich für extreme Situationen eignet. Gegenüber einem herkömmlichen Zelt ist das Gewebe deutlich dünner und leichter und lässt sich dementsprechend kleiner packen. Folgende Besonderheiten sind prägnant für das Ultraleicht Zelt:

  • Unterschiedliche Modelle
  • Geringes Gewicht
  • Kleines Packmaß
  • Sehr widerstandsfähig
  • Verschiedene Größen
  • Individuell einsetzbar

Arten von Ultraleicht Zelten

Es gibt beim Ultraleicht Zelt nicht nur verschiedene Größen, sondern hier findest Du auch unterschiedliche Modelle. Das hat den Vorteil, dass das Zelt auf die eigenen Wünsche sowie den geforderten Gegebenheiten perfekt abgestimmt werden kann. Unterschieden wird bei den Zelten zwischen:

  • Wurfzelt
  • Tunnelzelt
  • Kuppelzelt
  • Pyramidenzelt
Die jeweiligen Zelte bieten trotz ihres geringen Gewichts einen ausreichenden Schutz und einen hohen Komfort. Sie werden so konstruiert, dass sie funktional und gleichzeitig benutzerfreundlich sind.

Eine wichtige Rolle spielt bei den leichtgewichtigen Zelten der Wassersäulen-Wert. Durch diesen Wert wird gewährleistet, dass kein Regen und keine Feuchtigkeit in das Innere eindringen kann. Das Hauptaugenmerk liegt dabei insbesondere auf dem Zeltboden, da hier die Belastung durch regelmäßiges Knien und Sitzen besonders hoch ist.

Vorteile vom Ultraleicht Zelt Nachteile vom Ultraleicht Zelt
 Sehr leicht Auf die Personenzahl achten
Bietet ausreichenden Schutz vor Witterungen Zeltform beachten
Kompakte Packmaße
Leicht aufzubauen
Sehr widerstandsfähig

Testsieger

Ultraleicht Zelt 1

  • Für 1-2 Personen
  • Wassersäule 2000 mm
  • Gewicht: 2000 Gramm

button_zum-shop-4

2. Platz

Ultraleicht Zelt 2

  • Für bis zu 3 Personen
  • 2000 mm Wassersäule
  • Gewicht: 3400 Gramm

button_zum-shop-4

3. Platz

Ultraleicht Zelt 3

  • Für bis zu 2 Personen
  • Wassersäule 4000 mm
  • Gewicht: 1700 Gramm

button_zum-shop-4

Hierfür eignen sich Ultraleicht Zelte

Als begeisterter Trekking Tourer wirst Du wissen, wie wichtig es ist, wenig Gepäck dabei zu haben und dabei noch auf das Gewicht zu achten. Mit den Ultraleicht Zelten erhältst Du nicht nur eine sichere Unterkunft nach einem langen Marsch, sondern musst auch nicht viel Gewicht tragen. Diese besonders leichten Zelte eignen sich sehr gut für:

  • Enduro Touren
  • Kajak Touren
  • Backpacking
  • Trekking Urlaube
  • Fahrrad Touren
  • Klettertouren

Sicherlich gibt es noch deutlich mehr Möglichkeiten, bei denen das Ultraleicht Zelt seinen Einsatz findet. Grundsätzlich kann es hervorragend genutzt werden, wenn eine Übernachtung unter freiem Himmel geplant ist. Es nimmt nicht viel Platz weg, wiegt nur sehr wenig und bietet trotzdem bei Wind und Wetter einen ausreichenden Schutz.

Unterschiede beim Kauf vom Ultraleicht Zelt

1. Zeltart

Wie Du bereits in unserem Ultraleicht Zelt Test nachlesen konntest, gibt es verschiedene Zeltarten. Welches Modell für Dich in Frage kommt, hängt davon ab, wofür Du es benötigst. Darum ist es wichtig, dass Du Dir noch vor dem Kauf Gedanken darüber machst, in welchen Gebieten Du das Zelt einsetzen möchtest.

2. Größe

Die Zeltgröße entscheidet darüber, wie schwer das Zelt sein wird. Je größer das Zelt ist, umso mehr Gewicht wird es haben. Auch hier ist es wichtig zu wissen, ob Du Dein Ultraleicht Zelt alleine oder mit mehreren Personen nutzen möchtest. Gleichzeitig gibt die Größe darüber Auskunft, wie viel Platz Dir im Inneren zur Verfügung stehen wird.

Fazit

Ein Trekking Urlaub kann sehr schön sein, wenn die richtige Ausrüstung vorhanden ist. In unserem Ultraleicht Zelt Test haben wir Dir die wichtigsten Punkte zusammengestellt, die Du benötigst, um das passende Ultraleicht Zelt für Dich zu finden. Lass Dich von unseren vorgeschlagenen Zelten inspirieren, damit Dein nächster Urlaub zu einem tollen Erlebnis wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*